KAUSA –Jugendforum

14.06.2012 10:50 von Valeria Palmieri (Kommentare: 0)

KAUSA –Jugendforum

 

Das KAUSA Jugendforum ist eine Veranstaltungsreihe mit Workshops und Ausbildungskonferenzen in Berlin, Hamburg, Mannheim und Köln und steht unter dem Motto "Zeig' die Stärken, die du hast!". Start ist in Berlin am 07. und 08. sowie am 14. und 15. Juni 2012. In den Workshops setzen sich bis zu 25 Jugendliche mit ihren Stärken und beruflichen Zielen auseinander und bereiten die anschließenden Ausbildungskonferenzen inhaltlich vor. Auf den Konferenzen treffen die Jugendlichen auf Vertreter aus der Wirtschaft, auf Eltern, Lehrer und Multiplikatoren aus Politik, Verwaltung und Medien. Gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, erste Kontakte zu Personalverantwortlichen zu knüpfen. Höhepunkt des KAUSA Jugendforums ist die Abschlusskonferenz in Berlin.

 

Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es jugendliche mit Migrationshintergrund stärker in die Deutsche Wirtschaft einzugliedern. Der Berufsbildungsbericht 2012 belegt zum Beispiel, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund nur halb so oft einen dualen Ausbildungsweg einschlagen, wie Jugendliche ohne Migrationshintergrund (33,5 Prozent gegenüber 65,4 Prozent), obwohl genügend Ausbildungsplätze vorhanden sind.

 

Das KAUSA Jugendforum 2012 wird von der Koordinierungsstelle Ausbildung bei Selbstständigen mit Migrationshintergrund (KAUSA) durchgeführt. KAUSA ist Teil des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung. JOBSTARTER wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Weitere Informationen:

www.kausa-jugendforum.de

www.jobstarter.de

www.bmbf.de

 

Kontakt:

Özgür Nalçacioglu

KAUSA Leitung

Tel.: 0228 107-1538

E-Mail: nalcacioglu@bibb.de

 

Meike Julia Dahmen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0228 107-1243

E-Mail: dahmen@bibb.de

 

Programmstelle JOBSTARTER

beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Robert-Schuman-Platz 3

53175 Bonn

 

Zurück